Keine Punkte gegen Ilvesheim

Am Samstag Abend traten wir zum Auswärtsspiel gegen die Damen aus Ilvesheim an. Durch das Hinspiel wusste man bereits, dass man sich auf einen körperlich hart spielenden Gegner einstellen musste.

Über lange Teile der ersten Halbzeit schaffte es keines der beiden Teams sich abzusetzen. In den letzten Minuten kassierte man allerdings noch einige schnelle Gegentore und so gingen wir mit einem Spielstand von 14:10 in die Pause.
Die zweite Hälfte gestaltete sich relativ ausgeglichen aber man schaffte es nicht, die Führung aufzuholen und musste daher eine Niederlage von 26:21 einstecken. 

Siegreiches Heimspiel

Nach zwei Auswärtsspielen in Folge trat unsere Damenmannschaft diesen Sonntag in heimischer Halle gegen den TSV Birkenau 3 an.
Durch einen unkonzentrierten Start gingen unsere Gegnerinnen zunächst mit 0:4 Toren in Führung. Man schaffte es dann aber schnell in sein routiniertes Spiel zurückzukehren und konnte Mitte der ersten Halbzeit den Ausgleichtreffer zum 5:5 erzielen. Die restliche Spielzeit bis zum Halbzeitpfiff gestaltete sich dann sehr ausgeglichen und man ging mit einem Tor Rückstand in die Pause.
In der zweiten Halbzeit schaffte man es dann, sich kontinuierlich zu steigern und nach und nach setzte man sich deutlicher ab.
Am Ende gewann man das Spiel deutlich mit einem Spielstand von 24:15.

Niederlage in Bammental

Ein torreiches Spiel gestaltete sich in der vergangenen Woche gegen die Damen der SG Bammental/Mückenloch. In der gesamten ersten Halbzeit begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe und auf beiden Seiten wurden schnelle Angriffe mit meist erfolgreichen Abschlüssen gespielt. So ging man bereits mit einem Halbzeitstand von 20:19 in die Pause.
Die zweite Hälfte startete ebenfalls ausgeglichen und man schaffte es sogar erstmals, mit einem Tor in Führung zu gehen. Durch einige unkonzentrierte Abschlüsse und einem leichten Einbruch in der Abwehr konnten sich unsere Gegnerinnen dann aber Mitte der zweiten Halbzeit mit einer 4 – Tore – Führung absetzen, die wir im weiteren Spielverlauf nicht mehr aufholen konnten.
So musste man sich am Ende mit einem Spielstand von 41:37 geschlagen geben.