Am vergangenen Wochenende traten unsere Damen in der eigenen Halle gegen den TV Eppelheim an. Unsere Gäste kamen zunächst deutlich besser ins Spiel und so stand es nach 5 gespielten Minuten 1:5. Nach einer Auszeit ließ man die Gegner aber nicht weiter davonziehen und die Mannschaft konnte in der 23. Minute bis auf ein Tor zum 10:11 verkürzen. Mit einem Halbzeit-Stand von 13:15 ging es in die Kabine.

Die zweite Halbzeit gestaltete sich ausgeglichen und in der 49. Minute gelang zum ersten Mal der Ausgleich zum 21:21. In einer spannenden Schlussphase trennten sich beide Teams mit einem 24:24 unentschieden.