Berichte Damen

Am Samstag, den 27. Oktober, trafen wir, die PSV-Damen, in heimischer Kulisse auf die Mannschaft der SGH Waldbrunn/Eberbach. Nach einem torreichen Partiebeginn und einem schnellen Spiel vor allem über unsere Außen konnten wir uns zur Halbzeit etwas absetzen und gingen mit 14:10 in die Pause.

Am vergangenen Wochenende traten unsere Damen in der eigenen Halle gegen den TV Eppelheim an. Unsere Gäste kamen zunächst deutlich besser ins Spiel und so stand es nach 5 gespielten Minuten 1:5. Nach einer Auszeit ließ man die Gegner aber nicht weiter davonziehen und die Mannschaft konnte in der 23. Minute bis auf ein Tor zum 10:11 verkürzen. Mit einem Halbzeit-Stand von 13:15 ging es in die Kabine.

Unser erstes Spiel bestritten wir auswärts bei der dritten Mannschaft des TSV Birkenau. Mal wieder taten wir uns anfangs schwer damit, dass die Gastgeberinnen in ihrer Halle harzen. Trotzdem konnten wir uns gut ins Spiel einarbeiten und erspielten uns einen komfortablen Vorsprung.